Antje mit Janne

Ich heiße...

...Antje Piechorowski und hier sieht man recht aktuelle Fotos unserer Tochter Janne. Unsere Janne wurde am 20.3.97 geboren. 7 Wochen zu früh, aber allem Anschein nach fit. An ihrem 9. Lebenstag erlitt sie dann eine massive Hirnblutung, deren Ursache nie so wirklich klar herausgefunden wurde. Schichtaufnahmen ihres Kopfes zeigten später aber auch ältere Blutungen, die wohl schon im Mutterleib aufgetreten waren. Nach 43 Tagen Neugeborenen-Intensiv- und Frühchenstation konnten wir Janne am 2. Mai 1997 endlich mit nach Hause nehmen. Als Folge der massiven Schädigung ihres Gehirns hat sich bei ihr ein Anfallsleiden entwickelt, welches wir z.Zt. durch eine bestimmte Medikamenten-Kombination aber ganz gut im Griff haben. Janne hat eine linksbetonte Tetraspastik, kann nicht laufen und nur mit ganz viel Unterstützung stehen. Sie spricht nur 3 Worte: MAMA, PAPA und DA, kann aber Nicken und mit dem Kopf schütteln und auch sonst durch ihre Mimik ganz gut kommunizieren. Aufgrund ihrer starken geistigen Behinderung geht Janne auf eine Waldorf-Schule für Seelenpflegebedürftige Kinder in Bochum und fühlt sich dort seit vielen Jahren sehr wohl. Überhaupt ist sie ein Sonnenschein! Immer gut gelaunt, hat ganz schnell ein Lächeln parat, ist neugierig, kontaktfreudig und ohne Vorurteile. Ich beneide Janne oft um diese Geisteshaltung, die sie lebt: Gestern ist vorbei: kümmert mich nicht mehr - morgen ist noch ewig hin: mache ich mir keine Sorgen drum - heute ist jetzt und darauf kommt es an! Natürlich braucht sie immer jemanden, der sich um sie kümmert, der ihr dieses "sorgenfreie" Leben ermöglicht. Aber ein bisschen von Jannes Gelassenheit würde mir schon manchmal gut tun

Janne und das Reiten

Impressum | Kontakt | Sitemap | Komm vorbei!! | Unsere Medien